Ski-WM gibt der Kultur eine große Bühne

Garmisch-Partenkirchen - Ort, in dem der Komponist Richard Strauss wohnte und der Dichter Michael Ende geboren wurde - wird anlässlich der Ski-Weltmeisterschaften Schauplatz eines umfangreichen und anspruchsvollen Kulturprogramms: Mit einer beeindruckenden Eröffnungsfeier und zahlreichen Ausstellungen, Aufführungen, Lesungen und Vernissagen.

» mehr

75 Jahre Olympische Spiele: Die Kehrseite der Medaille

75 Jahre Olympische Spiele: "Die Kehrseite der Medaille"

Die Olympischen Spiele 1936 in Garmisch-Partenkirchen zeigten die Faszination des Sports, dienten aber auch als Deckmantel für eine brutale Diktatur. Die Ausstellung „Die Kehrseite der Medaille"...
„Kunst :Schnee“: Gewachsene Welt – neue Techniken

„Kunst :Schnee“: Gewachsene Welt – neue Techniken

Das Spannungsfeld zwischen der gewachsenen Welt unserer Vorfahren und neuen Techniken und Möglichkeiten zeigt die Sonderausstellung „Kunst:Schnee" im Werdenfels Museum in Garmisch-Partenkirchen...
„Frauen auf Skiern“: Der lange Kampf um die Ski-Hose

„Frauen auf Skiern“: Der lange Kampf um die Ski-Hose

Ein spannendes Kapitel Sportgeschichte schlägt die Ausstellung „Abgefahren! Frauen auf Skiern" bis 13. März 2011 im Museum Aschenbrenner in Garmisch-Partenkirchen auf. Mit einer Vernissage...